Bei Fragen stehe ich dir jederzeit gerne zur Verfügung.

Wie viele Server hat Vercel weltweit?

Vercel optimiert das Web-Erlebnis durch ein Netzwerk aus über 18 Haupt-Server und mehr als 100 Points of Presence weltweit, die näher an den Nutzern stehen und somit extrem schnelle Ladezeiten ermöglichen.

Artikel veröffentlicht am 10.02.2024

Profilbild vom Author dieses Artikels
René
Author von diesem Artikel und Betreiber
von webgaudi.at

Serverstandorte

Vercel’s Server stehen verteilt auf über 18 Standorte weltweit.

Dort stehen zumindest die Haupteinheiten. Vor diesen Einheiten gibt es jedoch noch mehr als 100 sogenannte PoPs (Points of Presence). Die Aufgabe eines PoP ist es, möglichst nahe am Standort des Aufrufenden zu stehen und intern eine schnelle und direkte Verbindung zur nächstgelegen Haupteinheit aufzubauen, sowie das Zwischenspeichern von Resourcen.

Dank der Menge an PoPs und den direkten Verbindungen sind extrem schnelle Anfragen von allen Standorten auf dieser Welt möglich.

Die Haupteinheiten verteilen sich dabei auf folgende Standorte:

KürzelStandort
eu-central-1Frankfurt, Deutschland
eu-north-1Stockholm, Schweden
eu-west-1Dublin, Irland
eu-west-2London, Vereinigtes Königreich
eu-west-3Paris, Frankreich
us-east-1Washington D.C., USA
us-east-2Cleveland, USA
us-west-1San Francisco, USA
us-west-2Portland, USA
af-south-1Kaptstadt, Südafrika
sa-east-1São Paulo, Brasilien
ap-south-1Mumbai, Indien
ap-east-1Hong Kong, China
ap-northeast-1Tokio, Japan
ap-northeast-2Seoul, Südkorea
ap-northeast-3Osaka, Japan
ap-southeast-1Singapur, Singapur
ap-southeast-2Sydney, Australien

Nach welchen Kriterien werden die Standorte ausgewählt?

Bei der Auswahl von Standorten für ihre Server stellt sich Vercel eine Frage, die auch du dir stellen würdest, wenn du Gäste aus der ganzen Welt zu einer Geburtstagsfeier einladen wolltest: „Wo sollte ich die Feier veranstalten, damit alle meine Gäste möglichst einfach und schnell ankommen können?“

Ähnlich geht Vercel vor, um zu gewährleisten, dass jede Webseite blitzschnell geladen wird, egal wo auf der Welt sich der Besucher befindet.

Ein Bild von einem Ehternet Switch mit vielen Kabeln

Dabei spielen Faktoren wie Internetverkehr, Nähe zu großen Städten oder Technologiezentren sowie die Verlässlichkeit der Infrastruktur eine Rolle.

Für Surfende aus Österreich und Deutschland ist Frankfurt der größte und relevanteste Standort für das World-Wide-Web.

Warum Frankfurt?

Ganz einfach: Frankfurt beheimatet den DE-CIX, einen der weltweit größten Internetknoten. Das lässt sich vergleichen mit großen Flughäfen. So wie der Flughafen Frankfurt eines der zentralen Drehkreuze für Flugreisende in Europa ist, fungiert die Stadt auch als einer der Hauptknotenpunkte für den Datenverkehr im Internet.

Der Standort in Frankfurt ist dabei nicht nur für Vercel äußerst interessant. Aufgrund der guten IT-Infrastruktur ist Frankfurt für alle großen Player im Online Business ein Must-Have Standort in Europa.

Points of Presence

Points of Presence (PoPs) sind entscheidende Elemente im Kontext von Content Delivery Networks (CDNs). Ein PoP ist im Grunde ein physischer Standort, an dem sich Server befinden, die Inhalte zwischenspeichern und an dich und mich ausliefern.

Wenn wir eine Webseite oder andere digitale Inhalte aufrufen, werden diese Inhalte normalerweise von einem entfernten Server übertragen, was zu längeren Ladezeiten führen kann. Hier kommen dann die PoPs ins Spiel.

Die Funktionsweise von PoPs

Es werden Kopien von Inhalten auf verschiedenen PoPs weltweit verteilt. Wenn wir nun auf eine Website zugreifen, werden die Inhalte von einem nahegelegenen PoP geladen, anstatt von einem entfernten Ursprungsserver (Haupteinheit). Das reduziert die Latenz-Zeit erheblich und beschleunigt das Laden von Webseiten, Bildern, Videos und vielen anderen digitalen Resourcen.

Immer informiert bleiben
Jetzt anmelden und keine neuen Artikel mehr verpassen.

Content Delivery Network

Dein Content Delivery Network (CDN) ist ein Netzwerk aus vielen einzelnen PoPs verteilt über die ganze Welt.

Gerade für Assets wie Bilder und Videos ist ein CDN mit vielen PoPs sehr sinnvoll. Bilder und Videos sind meist größere Dateien, die trotzdem schnell laden müssen. Auch wichtig ist, dass sich der Inhalt von Bildern oder Videos nach der Erstellung nur selten ändert und sie damit perfekt zwischengespeichert werden können.

Aber auch aus Sicht der Webseitenbetreiber sind CDNs unverzichtbar, da so eine große Last auf einzelne Server vermieden werden kann.

Vercel hat sein eigenes Content Delivery Network (Edge Network) erschaffen, dass automatisch für alle Dienste, die dort bereitgestellt werden, genutzt wird. Aber auch abseits von Vercel gibt es große CDN Anbieter, wie Cloudflare oder Google Cloud CDN.

Was ist Vercel überhaupt?

Vercel Inc. wurde bekannt als die Firma hinter Next.js, einem Framework für die bekannte Programmiersprache React. Es ist eine Cloud Hosting Platform und kümmert sich um die Bereitstellung und Skalierung von Webanwendungen, auch für nicht Next.js Entwicklungen.

Es werden viele Services für moderne und Cloud-basierte Entwicklungen angeboten:

  1. Hosting für statische Websites: Vercel ermöglicht die Bereitstellung von statischen Webseiten und Webanwendungen. Statische Websites werden auf global verteilten CDNs (Content Delivery Networks) gehostet, um eine schnelle Ladezeit sicherzustellen.
  2. Serverless-Funktionen: Vercel integriert Serverless-Technologien, die es Entwicklern ermöglichen, Funktionen als Service (FaaS) zu erstellen. Diese Funktionen werden nur bei Bedarf ausgeführt, ohne dafür 24/7 einen eigenen Server betreiben zu müssen.
  3. Automatische Bereitstellung (Continuous Deployment): Vercel bietet eine nahtlose Integration mit Versionskontrollsystemen wie Git. Bei jedem Push in das Repository wird die Webseite automatisch neu bereitgestellt.
  4. Branch Previews: Es können Vorschauen von Branches erstellt werden, bevor sie in die Hauptwebsite gemerged werden. Das ermöglicht es, Änderungen vor der Veröffentlichung zu überprüfen.
  5. Sicherheit und Skalierbarkeit: Vercel bietet Sicherheitsfunktionen wie DDoS-Schutz und SSL/TLS-Verschlüsselung. Außerdem wird die Skalierbarkeit durch die Nutzung von Serverless-Architekturen sichergestellt.

Vercel ist sehr beliebt bei Entwicklern, die sich mit modernen Technologien auseinandersetzen. Gerade durch die Verwendung von Serverless-Funktionen können auch kleinere Projekte einfach und kostengünstig ohne eigene Serverhardware betrieben werden und trotzdem kann einfach und schnell horizontal skaliert werden.


Ich selbst bin überzeugt von den Vorteilen, die Vercel bietet und betreibe daher auch alle Webseiten meiner Kunden auf dem globalen Edge-Network von Vercel. 🚀

Wer sind Vercels Konkurrenten?

Nicht nur Vercel bietet Serverless Cloud Lösungen, weltweite CDNs und einfache Integrationen. Der Markt dafür und damit auch die Konkurrenten wachsen extrem schnell.

Der direkte Konkurrent: Netlify

Netlify bietet ähnliche Dienste wie Vercel und hat sich als ein starker Konkurrent etabliert, vor allem im Bereich statischer Seiten.

AWS: Der Riese im Cloud-Geschäft

Amazon AWS ist vielleicht der bekannteste Cloud-Plattform-Anbieter und verfügt über ein gigantisches Netzwerk global verteilter Server. Die Services sind zwar technisch zum Teil eingeschränkter, dafür ist die Menge an verschiedenen angebotenen Services enorm.

Lessons Learned

Die Serverinfrastruktur von Vercel ist mit 18 Hauptservern und weit über 100 PoPs eines der größten weltweit. Aber auch die Zusatzangebote für Serverless Cloud Funktionen und die einfache Integration bieten einen riesigen Mehrwert für Entwickler.

Das ist auch mitunter einer der Gründe, warum ich die Websites meiner Kunden in dem hochperformanten Edge-Network von Vercel betreibe. Ausschlaggebend dafür war auch, dass die Ladezeit ein hoch bewerteter Faktor von Google in Betracht auf Suchmaschinenoptimierung ist und den entscheidenten Unterschied machen kann. 🚀

Bist du auch an einer professionellen und vor allem schnell ladenden Website für dein Unternehmen interessiert? Dann wirf doch mal einen Blick in mein Portfolio von meinen erstellen Websites auf webgaudi.at.

Wie gefällt dir dieser Artikel?
Gefällt mir
Mag ich nicht